Wie ändert man das wifi-Passwort eines Gopro?

Sie verwenden eine GoPro-Kamera, die mit einem Wifi-Verbindungssystem ausgestattet ist. Für eine bessere Sicherheit Ihrer Daten und eine optimalere Nutzung Ihrer Verbindung werden Sie gewinnen, wenn Sie das Wifi Ihres Geräts sichern. Dazu müssen Sie nur das Passwort (initial oder nicht) ändern. Wie machen Sie das? Auf diese Frage bringen wir in diesem Artikel Elemente der Antwort.

Techniken zum Zurücksetzen des wifi-Passworts

Das Zurücksetzen des wifi-Passwortes Ihres GoPro ist einfach. Der Benutzer muss lediglich durch das Hauptmenü der Kamera blättern. Nachdem Sie den Befehl “Parameter” identifiziert haben, wählen Sie einfach die Befehle “RESET CAM” und dann “RESET WIFI”. Das wifi-Passwort wird automatisch zurückgesetzt. Dies gilt für die GoPro 4.

Wenn Sie auch das GoPro 3 Modell (das 3+ oder andere Modelle) haben, sind hier die Schritte, die für dieses wifi-Passwortrücksetzen zu befolgen sind.

Bereiten Sie den Download des Treibers vor :

Hier ist es notwendig, die GoPro-Kamera mit einer SD-Karte an einen Computer anzuschließen. Diese Digitalkamera muss auch eine Wifi-Quelle haben, auf die Sie zugreifen können.

Prüfen Sie die Kompatibilität des Treibers vor dem Herunterladen

Für jedes GoPro3-Modell ist der zu verwendende Treiber unterschiedlich. Deshalb ist die Überprüfung der Kompatibilität eine wichtige Voraussetzung. Sobald dies geschehen ist, können Sie mit dem Herunterladen beginnen.

Kopieren Sie den Inhalt der heruntergeladenen Datei

Bevor Sie dies tun können, müssen Sie zunächst den heruntergeladenen Treiber entpacken. Dann kopieren Sie einfach den Inhalt des “Treiber”-Ordners und fügen ihn auf die SD-Karte in der GoPro-Kamera ein. Sie müssen die Wurzel der SD-Karte als Steckplatz wählen.

Bei der Version Hero 3+ müssen Sie den Ordner “UPDATE” in den Root-Ordner des GoPro kopieren und einfügen, ohne die Dateien umzubenennen. Bei der Version Hero 3 sind es jedoch die Dateien, die Sie in das Stammverzeichnis der SD-Karte und nicht in den Ordner kopieren müssen.

Das Zurücksetzen abschließen

Nachdem Sie die Dateien kopiert haben, trennen Sie Ihre GoPro vom Computer. Sie werden feststellen, dass sie sich selbst abschaltet. Sobald Sie es wieder einschalten, sehen Sie eine Fortschrittsaktualisierung, die automatisch durchgeführt wird. Am Ende wird das Gerät wieder abgeschaltet. Sie werden es wieder einschalten.

Um eine Verbindung mit dem Wifi-Netzwerk der Kamera herzustellen, müssen Sie die folgenden Standardeinstellungen verwenden: SSID: GoProHero und MDP: Goprohero. Erst dann können Sie diese Daten aus der Anwendung auf Ihrem digitalen Smartphone ändern.

Wie kann ich das GoPro wifi-Passwort aktualisieren ?

Bei der erstmaligen Verwendung der GoPro-Kamera mit einer mobilen Anwendung müssen Sie das Standardpasswort “goprohero” verwenden. Sie haben die Möglichkeit, dieses Passwort nachträglich zu ändern. Wenn Sie sich jedoch nicht zum ersten Mal anmelden, müssen Sie den Wifi-Namen und das Passwort Ihres GoPro aktualisieren. Um zu beginnen, melden Sie sich auf der GoPro-Website an.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, folgen Sie einfach den Anweisungen des Servers. Für das Modell Hero 3 beispielsweise muss zum Aktualisieren der Befehl “Update starten” angeklickt werden. Wenn Sie die Hero 3+ Version der GoPro haben, steht Ihnen der Befehl “Kamera manuell aktualisieren” zur Verfügung. Aber um darauf zuzugreifen, müssen Sie zuerst auf klicken: “Andere Möglichkeiten der Aktualisierung”.

Nach dem Start des Updates werden Sie vom Server aufgefordert, die Registrierungsinformationen und Ihre Seriennummer einzugeben. Sobald Sie diese Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf den Befehl “Nächster Schritt”.

Es wird eine neue Seite mit Feldern zur Eingabe des neuen Kameranamens und des Passworts angezeigt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Feld “Nur Wi-Fi-Update” markieren. Sie wird mit einer blauen Glocke markiert. Folgen Sie dann einfach den restlichen Aufforderungen, um die Aktualisierung fortzusetzen, bis sie abgeschlossen ist.

Warum GoPro und nicht eine andere Marke von Sportkameras?

Wollen Sie einen Grund, die GoPro-Technologie-Revolution zu begrüßen? Die Marke bietet mehrere. Die Kamera ist so konzipiert, dass sie ihrem Slogan “Be a hero” gerecht wird. Die Kamera nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise in das Geschehen und ist für die ungewöhnlichsten Aufnahmebedingungen ausgelegt.

Die GoPro übertrifft andere Sportkameras auf dem Markt aufgrund ihrer hervorragenden Bildqualität und ihrer geringen Größe bei weitem. Das Ergebnis ist nahezu perfekt, wenn man es zum Filmen von Unterwasseraktivitäten verwendet. Außerdem ist es dank seines Hang-Tag-Designs leicht zu tragen. Sie können es auf die Brust, auf eine Tasche, auf einen Helm oder sonst wo aufsetzen. Sie wird leicht und diskret bleiben. Es ist auch sehr einfach zu benutzen, was von den Benutzern sehr geschätzt wird.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Germanien